SV Linde Tacherting

Aus dem Heimatsport des Mühldorfer Anzeigers

30 Jugend-Mannschaften kämpften um die Turniersiege

15. VR-meine-Raiffeisenbank-eG-Cup des SV Weidenbach

Heldenstein­- Der 15. VR-meine Raiffeisenbank-eG- Fußball-Hallencup für die G-, F-, E- und D-Junioren fand in Mühldorf, ausgerichtet vom SV Weidenbach, statt. Insgesamt 30 Mannschaften kämpften in der Sporthalle an der Töginger Straße um den Turniersieg.

Am Samstagvormittag eröffneten die Bambinis den Cup, ehe am Nachmittag die F-Junioren ins Geschehen eingriffen. Am zweiten Tag des Hallencups ermittelten die Mannschaften der E- und D- Junioren ihren Sieger. Bei den Nachmittagsspielen der D-Junioren sahen die Zuschauer das hohe Niveau der U13-Kicker. In durchweg spannenden und hochklassigen Spielen der sieben teilnehmenden Mannschaften im Modus jeder gegen jeden konnte sich der SV Linde Tacherting mit fünf gewonnenen Spielen – bei einer Niederlage – als würdiger Turniersieger feiern lassen. Platz zwei belegte die SV Tüßling/Teising, die als einzige Mannschaft gegen SV Linde Tacherting gewann. Auf den weiteren Plätzen folgten der TSV Ampfing, SV Unterneukirchen, JFG FC Bavaria Isengau, TSV Polling, und der SV Gendorf-Burgkirchen.

Alle waren sich am Ende des erfolgreichen Hallencups einig, dass dieses schöne Fußballereignis im nächsten Jahr eine Fortsetzung erfahren soll..

D-Junioren.JPG

 

Stehend v.l.: ‚Trainer Herbert Stadler, Niki Würnstl, Noah Surand, Denis Lobes, Trainer Mane Würnstl.

Kniend v.l.: Florian Hofbauer, Jakob Friedlhuber, Johannes Welan,, Aaron Schwoshuber, Luis Steiglechner.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.